Stellaris erfolgreichster Paradoxtitel bis jetzt


Wie Paradox Interactive am 10. bekannt gegeben hat, ist Stellaris offenbar bis jetzt das erfolgreichste Spiel des Publishers. Kein anderer Titel der Schweden verkaufte sich in den ersten 24 Stunden nach Release so häufig, laut PI mehr als 200.000 mal. Selbst den Rekord der höchsten Spielerzahlen eines Paradoxtitels nach Release, bis dahin von Cities: Skyline gehalten, konnte das Weltraumstrategiespiel einstellen. Tatsächlich sind das Verkaufszahlen, die für einen Strategietitel, der kein Total War, Civilization oder -Craft im Titel trägt, bemerkenswert sind. International sind die Bewertungen sehr gut ausgefallen und bei Paradox ist man offenbar äußerst stolz auf dieses gelungene Erstlingswerk. Für uns Spieler heißt das nun natürlich: Wir können sowohl mit langfristigem Support und neuen Inhalten rechnen, wie schon bei Crusader Kings 2 und Europa Universalis 4, als auch mit einem Nachfolger in einigen Jahren.


Zur Newsmeldung von Paradox Interactive: https://www.paradoxplaza.com/news/stellaris-day-one/

Autor

alle Artikel von Robert

Robert Markovac
Nickname: croatiafreiburg

Gründer & Chef

seit November 2012 dabei

Email senden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0